Kraftwerk Zeitplan

Wenn Sie Kraftwerk in Aktion sehen, werden Sie auf jeden Fall froh sein, dass Sie nicht mehr zu Hause sitzen, da dies eine international gefeierte Electronica-Gruppe ist, die Sie aus erster Hand sehen müssen, um sie wirklich zu schätzen. Sobald Sie dort sind und Kraftwerk mit seiner Kombination aus Elementen der elektronischen Tanzmusik die Bühne übernehmen sehen, werden Sie auf jeden Fall sehen, warum die Leute gekommen sind, um Kraftwerk in Aktion zu sehen. Mit mehr als vier Jahrzehnten gehören Kraftwerk-Konzertkarten seit langem zu den Top-Verkäufern des Genres, und heutzutage ist die Aufregung jedes Mal spürbar, wenn sie auf die Bühne kommen.

Ein Blick auf den Konzertkalender von Kraftwerk zeigt auch alle Arten von Möglichkeiten, sich der Aufregung anzuschließen, da dies eine Gruppe ist, die das Publikum auf der ganzen Welt im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten bringt. Mit Stationen in LA, San Diego, Phoenix und anderen Ländern wird Kraftwerk wahrscheinlich früher oder später eine Konzertbühne in Ihrer Nähe betreten, da die Gruppe weiterhin eine unglaubliche Show nach der anderen liefert. Wenn Kraftwerk das Konzert mit einer Signatur, die Fans auf Trab hält, auf die nächste Stufe hebt, wird die Erfahrung, Kraftwerk im Konzert zu sehen, für sich sprechen.

Kraftwerk Hintergrundinfo

Man muss bis in die 1960er Jahre zurückgehen, um die Wurzeln von Kraftwerk zu finden, in einer Zeit, in der die elektronische Musik sehr weit vom Mainstream entfernt war. Die ursprünglichen Mitglieder Ralf Hutter und Florian Schnider kamen zum ersten Mal in Düsseldorf zusammen und stellten 1970 die erste Formation der Gruppe zusammen, die schließlich 1974 mit ihrem beliebten Album “Autobahn” auf die Bühne kam. Kraftwerk würde im deutschen Untergrund durchweg sehr beliebt bleiben, bevor es 2003, dem Jahr, in dem das Album Tour de France Soundtracks zum ersten Mal in den Läden und auf Airwaves erschien, vollständig durchbrach.

Aber obwohl ihre Alben eine große Fangemeinde haben, war es immer die Möglichkeit, sich mit einem Live-Publikum zu verbinden, was Kraftwerk zu einer der einflussreichsten Gruppen in der Geschichte der Electronica gemacht hat. In den USA hat Kraftwerk einige beliebte Touren zusammengestellt, die dazu beigetragen haben, dass sie zu einer der bekanntesten deutschen Gruppen auf dieser Seite des Atlantiks wurden. Obwohl die Gruppe im Laufe der Jahrzehnte seit ihrer Gründung einige personelle Veränderungen durchlaufen hat, gehören Kraftwerk-Konzertkarten nach wie vor zu den beliebtesten EDM-Plätzen der Welt, da Kraftwerk das Genre im Laufe der Zeit immer wieder neu erfindet.

Kraftwerk Greatest Moments

Kraftwerk ist zweifellos eine der einflussreichsten Popbands der Musikgeschichte und hat in den frühen 1980er Jahren, fast ein Jahrzehnt nachdem sie als Electronica-Superstars aufgetaucht waren, in den USA wirklich Wellen geschlagen. Das Publikum spielte 1981 vor einem überfüllten Haus im The Ritz in New York City und war überwältigt von Kraftwerks futuristischer Vision und der charakteristischen Mischung aus hypnotischen Klängen und Bildern. Kraftwerk würde sich letztendlich den Ruf eines Pioniers im Electronica-Genre verdienen und eine Vielzahl verschiedener Künstler beeinflussen, darunter Hip-Hop-Stars wie Afrika Bambaataa. Wie viele andere war auch Bambaataa 1981 während des Auftritts im The Ritz zum ersten Mal mit Kraftwerk verbunden, was letztendlich zu einem direkten Einfluss auf seine frühe Arbeit als eigenständiger Hip-Hop-Pionier führte.